Manch trauriges Gesicht war zu sehen als die diesjährigen ORE - Kinder zusammen mit ihren Eltern im vollen "Georg-Bickel-Haus" einer kleinen "Abschlussfeier" beiwohnten.

volles "Georg-Bickel-Haus"

Vom 31.07. bis 18.08. veranstaltete die AWO - Laudenbach die sogenannte "ORE", die Abkürzung für das Wort "Ortsranderholung".
Um die Eltern für 3 Wochen der 6-wöchigen Ferien zu entlasten wird wie jedes Jahr die ORE veranstaltet. Dankbar wird das Angebot von den Eltern jedes Jahr angenommen und so kam es, dass sich 43 Kinder für die ORE angemeldet hatten.
Begleitet von 5-6 jungen "Teamern" im Alter zwischen 15 und 37 Jahren, welche sich freiwillig für diese Betreuungsaufgabe zur Verfügung stellten, durchlebten die ORE-Kinder Spiel, Spaß, Sport und Spannung.

Nun aber hieß es Abschied nehmen zwischen den Teamern, der ORE und den Kindern. Die kleine Feier wurde bei Kaffee und Kuchen, welche die Eltern gespendet hatten, vollzogen.
Aber auch hier hieß es noch einmal: "Wir machen Spaß" was dann wirklich zum Vergnügen für die Kinder und Eltern wurde.
Zwei kleine Theaterstücke, von einer "entführten Prinzessin bis hin zu einer Zeitreise mit dem kleinen Zauberer "Harry Porter" wurden von mehreren Kindern aufgeführt.
Tanzeinlagen wurden ebenfalls präsentiert wobei ein Lied von Michael Jackson souverän durchtanzt wurde. Sogar der berühmte "Moonwork" war dabei zu sehen.
Aber auch berühmte Lieder, wie das von Mark Forster "Chöre", wurden von einer Gruppe Kinder gesungen. Alle Akteure wurden mit großem Beifall sowohl durch die Kinder als auch durch die Erwachsenen belohnt und gefeiert.

Aber dann, nach dem letzten verklungenen Lied hieß es "Adieu". Doch der Abschied wird nicht lange andauern, denn schon haben sich einige Kinder, bzw. deren Eltern für das nächste ORE-Jahr 2018 angekündigt.

Bleibt uns, der AWO Laudenbach nur noch danke zu sagen. Danke an die Teamer die so lange durchgehalten hatten. Danke auch an das hervorragend funktionierte Küchenteam unter der Leitung von Melita Weiß. Aber auch Danke sagen wir an die Kinder, die uns, der Küche und den Teamern in weiten Teilen der ORE Spaß bereitet hatten. Wir freuen uns euch im nächsten Jahr bei der ORE 2018 begrüßen zu dürfen.

Bildergalerie ORE 2017